Managementpläne, Ökologische Gutachten und Erhebungen

Zauneidechsenerfassung NSG Cuxhavener Küstenheiden

Im Zuge des regelmäßigen FFH-Monitorings für Anhang IV-Arten, hier Zauneidechsen und Reptilien, wurde unser Haus beauftragt, die Erfassungskampagne 2019 im NSG Cuxhavener Küstenheiden der Stadt Cuxhaven vorzunehmen. Im Fokus der Erhebungen stand die Zauneidechse (Lacerta agilis). Was zunächst nach einer Routineaufgabe aussah, entpuppte
sich während der Bearbeitung als zoologischer Leckerbissen: Unseren Kartierern gelang der seltene Nachweis melanistischer Zauneidechsen in Norddeutschland, d. h. einer aufgrund von Melanineinlagerungen schwarz gefärbten Variante der Art.

 © Fotos: Lennart Hudel; Leonard Bolte; Birkhoff+Partner